WILLKOMMEN BEI DER KARLSRUHER MUSEUMSNACHT!

Seit 1998 organisieren die Karlsruher Museen, Archive und Bibliotheken in Eigenregie die Museumsnacht, die an jedem ersten Samstag im August große und kleine Kunstfreunde zum nächtlichen Kulturerlebnis einlädt. Das große Veranstaltungsprogramm, bestehend aus Führungen, Konzerten, Lesungen und weiteren Mitmachaktionen bietet Abwechslung und Vielfalt zu nächtlicher Stunde. Die KAMUNA widmet sich jährlich einem bestimmten Motto, das als inhaltliches Bindeglied gesehen werden kann.

Lassen Sie sich mitnehmen, auf eine Reise quer durch Karlsruhes Kultur!

Mehr erfahren
Tipp!

Karlsruher Literaturclips des Museums für Literatur

24. Juni 2020 – 5. August 2020

Die Literaturclips holen Karlsruher Autor*innen vor die Kamera. So gelingt es, die vielfältige Literaturszene Karlsruhes digital zu erleben und Literat*innen finanziell zu fördern. Aufgenommen wurden die 10-minütigen Clips im PrinzMaxPalais. Auf der Homepage des Museums sind die Lesungen abrufbar. Das Format erfreut sich großer Beliebtheit. Eine dritte Staffel der Literaturclips ist in Vorbereitung. Beachten Sie auch unsere Audiothek!

Online Special

In der zweiten Staffel lesen, eingeleitet von Prof. Schmidt-Bergmann, die Autor*innen
Tino Bussalb (24. Juni),
Simona Turini (1. Juli),
Ulrich Zimmermann (8. Juli),
Thomas Heintz (15. Juli),
Wolfgang Wegner (22. Juli),
Judith Rimmelspacher (29. Juli)
und Karin Bruder (5. August).

Mehr erfahren

Die nächste Kamuna kommt...

am 7. August 2021!