WILLKOMMEN BEI DER KARLSRUHER MUSEUMSNACHT!

Seit 1998 organisieren die Karlsruher Museen, Archive und Bibliotheken in Eigenregie die Museumsnacht, die an jedem ersten Samstag im August große und kleine Kunstfreunde zum nächtlichen Kulturerlebnis einlädt. Das große Veranstaltungsprogramm, bestehend aus Führungen, Konzerten, Lesungen und weiteren Mitmachaktionen bietet Abwechslung und Vielfalt zu nächtlicher Stunde. Die KAMUNA widmet sich jährlich einem bestimmten Motto, das als inhaltliches Bindeglied gesehen werden kann.

Lassen Sie sich mitnehmen, auf eine Reise quer durch Karlsruhes Kultur!

Mehr erfahren
Tipp!

Critical Zones. Horizonte einer neuen Erdpolitik

Ausstellung am ZKM | Karlsruhe
23. Mai 2020 – 28. Februar 2021

Was uns der Klimawandel in den vergangenen Jahren befürchten ließ, ist in den vergangenen Monaten der Pandemie noch deutlicher geworden: Unsere Lebensbedingungen auf der Erde sind fragiler als wir bisher dachten. Ganz gleich ob Wasser, Wetter, Erdboden, Pflanzen, Gesteine, Mensch oder Tierwelt – alles Lebendige spielt sich auf einer nur wenige Kilometer dünnen Schicht der Erde ab, die sich durch die menschlichen Interventionen in eine Kritische Zone verwandelt. Die Ausstellung Critical Zones am ZKM | Karlsruhe lädt dazu ein, uns eine genauere Vorstellung von der Erde zu machen, auf der wir leben und von der wir leben. Die Werke der Ausstellung regen dazu an, ein neues Verständnis als „Erdverbundene“ – eine neue Form der BürgerInnenschaft – zu entwickeln, um gemeinsam für unseren Planeten Sorge zu tragen.

Mehr erfahren

Zur digitalen Plattform der Ausstellung gelangen Sie hier !

Die nächste Kamuna kommt...

am 7. August 2021!