Geschichten hinter den Dingen mit dem Verkehrsmuseum

Die Hinterhöfe der Südstadt stecken voller Überraschungen, oder wussten sie, dass Karlsruhe ein Verkehrsmuseum besitzt? Das private Museum wurde in der Stadt der beiden Erfinder Karl Freiherr Drais von Sauerbronn (1785 – 1851) und Karl Benz (1844 – 1929) eingerichtet. In einer Fabrikhalle, eingebettet im gemütlichen Hinterhof mit Südstadtflair, erleben Sie die diesjährige KAMUNA mit unserer Jubiläumsausstellung „50 Jahre Verkehrsmuseum Karlsruhe“. Die Konzeption der Ausstellung fand in Kooperation zwischen dem ZAK (Zentrum für angewandte Kulturwissenschaften) des KIT (Karlsruher Institut für Technologie) und dem Verkehrsmuseum Karlsruhe statt. Tauchen Sie ein in die Abenteuer und Geschichten rund um das Verkehrsmuseum und zum Thema Mobilität in Karlsruhe.

Zurück zur Übersicht